Neuschwanstein ist das berühmteste der Schlösser Ludwigs II. und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Das oftmals als Märchenschloss bezeichnete Neuschwanstein kann besichtigt werden und ist nahezu ganzjährig für Besucher geöffnet.

Kempten, die Stadt an der Iller, liegt tief im Süden Deutschlands, dicht am nördlichen Rand der Alpen und mitten in der Kur- und Ferienregion Allgäu.

Das Tannheimer Tal ist ein etwa 1100 Meter hoch gelegenes Hochtal in den Tannheimer Bergen, die ein Teil der Allgäuer Alpen in Österreich im Bundesland Tirol sind.

Sie sollten sich es nicht entgehen lassen, sie sich anzusehen! Wenn Sie wollen können Sie in der FlugschanzenstubeSepp Weiler“ einkehren und Mittag essen oder Ihren Kaffee und Kuchen genießen.

Wer hat nicht schon mal etwas von der tief beeindruckenden Breitachklamm bei Oberstdorf gehört?

Das Kleinwalsertal wird fast vollständig von hohen Bergen umschlossen. Diese gehören zu den Allgäuer Alpen, die ein Teil der nördlichen Ostalpen sind. 

Die historische Altstadt von Lindau liegt auf der gleichnamigen Insel im Bodensee und ist ein besonderer Anziehungspunkt durch seine einzigartige Lage am Bodensee.

Die "Königliche Villa" Ludwigs II. geht zurück auf ein Jagdhaus seines Vaters Maximilian II. und wurde zwischen 1870 - 1872 erweitert und im Jahr 1874 um Spiegelsaal und Treppenhaus ergänzt.

Die Kinder wollen nach Bad Wörrishofen! Im Allgäu Skyline Park freut man sich über Ihren Besuch!